Ein Sommerfest voller Höhepunkte

Am Freitag den 09. September eröffnete die „Harmonie" das diesjährige Sommerfest auf den Festwiesen mit dem traditionellen Festeinmarsch. In Anschluss betraten 4 junge Musiker aus dem Pfälzer Ort Haunstein die Bühne. RockXN begeisterte das ganze Publikum! Sie brachten Stimmung und gute Laune. Es waren viele bekannte Stücke im Repertoire. Es wurde den ganzen Abend gesungen und getanzt und war somit ein perfekter Start ins Festwochenende!

Der Samstag begann am Mittag mit der musikalischen Darbietung unserer Schüler-und Jugendkapelle, die wiedermal zeigten was in unseren Nachwuchsmusikern so alles drin steckt! Eine tolle Leistung, die sie zu Schluss sogar noch in einigen Musikstücken gemeinsam zum Ausdruck brachten! Macht weiter so!

Direkt im Anschluss verwandelte sich die Bühne in einen Laufsteg. Unsere Musikverein-Models hatten sich in Schale geworfen um den Zuschauern mit Braut-und Abendmode den Atem zu rauben! Faszinierende Kleider, egal ob schlicht, pompös, oder etwas ausgefallen, für jeden Geschmack war garantiert etwas dabei! Als Highlight durften sich auch die Kleinsten im Anzug oder in schicken Ballkleidchen zeigen. Ganz stolz gingen sie über den Laufsteg und präsentierten sich dem Publikum. Als Dank erhielt jedes Mini-Model ein großes Päckchen Gummibärchen!

Der Samstagabend hat in Feldrennach inzwischen schon Tradition. Jedes Jahr um 21 Uhr wird es besonders voll und ganz besonders laut im Festzelt. Die „Blaumeisen" unterhalten jetzt schon seit einigen Jahren die Fans auf den Festwiesen mit viel Begeisterung und Partystimmung. Auch in diesem Jahr  war das Zelt wieder gut befüllt und die Mottobar - die jedes Jahr mit viel Aufwand und Ideenreichtum betrieben wird - erfreute Jung und Alt. Den ganzen Abend wurde getanzt und gesungen. Dank der stetig anwesenden Security blieb wie immer, alles im grünen Bereich.

Der Sonntag stand wie jedes Jahr ganz unter dem Motto „Tag der Blasmusik". Los ging es um 11 Uhr mit dem Musikverein „Edelweiss" Ittersbach. Im Anschluss betraten der Musikverein „Lyra" Reichenbach, der Musikverein Langenalb, der Musikverein „Lyra" Dennach und der Musikverein „Lyra" Conweiler die Bühne. Bis um 20 Uhr war das Festzelt mit Musik gefüllt. Danach ging es direkt weiter mit der Ziehung der Tombola! Über 100 Preise waren zu vergeben. Der Hauptgewinn, 1 Woche Madeira im Wert von 750 Euro, ging in diesem Jahr nach Kuppenheim. Frau Kerstin Merkel freute sich sehr über ihren Gewinn und nahm dem Gutschein von Vorstand Thomas Jahn gerne entgegen.

 

Der Montag begann um 12 Uhr mit dem Musikalischen Mittagstisch. Der Musikverein „Harmonie" Feldrennach unterhielt seine Gäste für zirka 2 Stunden. Gegen 15 Uhr wurde dann auch schon das Ende des Festwochenendes eingeläutet.

„Danke, danke, danke!!!

Nach erfolgreichem Abschluß unsere Sommerfestes 2016 möchte ich mich im Namen des Musikvereins recht herzlich bedanken bei all den fleißigen Helferinnen und Helfern, die so ein tolles Fest ja erst ermöglichen:

Allen voran der Vorstandschaft, die Monate im Voraus alles planen, dann unseren Musikern und allen anderen, die sichtbar und unsichtbar dazu beigetragen haben, dass dieses Fest so toll und reibungslos ablief, unseren rüstigen Rentnern, die immer wieder unglaublich viel beim Aufbau helfen, unserem Küchenteam, das auch dieses Jahr alles frisch für Sie aus regionalen Produkten zubereitet hat, den Gastvereinen für Ihre Auftritte sowie den befreundeten Vereinen bei der Mithilfe, unseren Lieferanten, auf die immer Verlass ist und nicht zuletzt bei Ihnen, liebe Gäste, für Ihr zahlreiches Kommen!!! Herzlichen Dank!!!

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen bei unserem Sommerfest 2017 (08.09.-11.09.) und zuvor bei unserem Glühweinfest am 17.12."

Thomas Jahn

1. Vorstand MV „Harmonie" Feldrennach